Unsere Partner und Kooperationen

Gemeinsam kann man mehr erreichen. Das gilt auch für uns. Viele Projekte bieten wir Euch in Kooperation mit Partnern an. Aktuell kooperieren wir mit:

Grundschule am Brandenburger Tor

Die direkte Nachbarschaft begünstigt auch die enge Zusammenarbeit mit der Grundschule am Brandenburger Tor und ihrem Sozialpädagogischen Bereich. Wir tauschen uns regelmäßig mit den Erziehern der Schule sowie der Schulleitung aus und organisieren auch gemeinsam Veranstaltungen.

IHW Alex 78 e.V.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Sportverein IHW Alex 78 e.V. können wir den nahegelegenen Sportplatz in den Ministergärten nutzen. Im Gegenzug unterstützen wir den Sportverein bei Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem jährlich stattfindenden Sportfest.

Bol Anon e.V.

Der Verein probt mit seiner philippinischen Tanzgruppe einmal in der Woche bei uns im Tanzraum. Live könnt Ihr die Tanzgruppe vielleicht wieder auf einem Straßenfest des Netzwerks Wilhelmstraße bewundern.

Bürgerinitiative Wilhelmstraße

Die Bürgerinitiative veranstaltet einmal wöchentlich einen Computerkurs für Senioren in unserem Hausaufgaben- und Computerraum. Außerdem arbeiten wir bei der Planung und Durchführung des jährlich stattfindenden Straßenfestes eng mit der Bürgerinitiative zusammen. Übrigens: Die Computer könnt Ihr auch für die Erledigung Eurer Hausaufgaben nutzen.

Integrationsprojekt im BDP e.V.


Das gemeinnützige und vielfach ausgezeichnete Integrationsprojekt ist Mitglied im Bund Deutscher PfadfinderInnen Berlin und wird von der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung unterstützt. Das Projekt "Inti-Band" bringt freitags im IKARUS von 16 – 18 Uhr behinderte und nichtbehinderte junge Menschen zum Musizieren in unserem Musikraum zusammen. Die Band tritt regelmäßig auf unserem Straßenfest auf und das Projekt unterstützt uns auch bei Outdoor-Veranstaltungen.